Webinar am 12.3.19 um 18:00: Störende Kinder oder (ver-)störende Pädagog*innen?

Das Forum zu pädagogischen Fachthemen bietet einen Ort des Austauschs der raum- und zeitunabhängig von Fachkräften, Eltern, TrägervertreterInnen und der interessierten Fachöffentlichkeit genutzt werden kann. Fragen, Probleme, Lösungen, Informationen, Kritik und Lob zur Kindertagesbetreuung in Brandenburg haben hier einen Platz. Für das Ziel, den Kindern bestmögliche Entwicklungschancen zu eröffnen und dafür zu einer Partnerschaft aller am Erziehungsprozess Beteiligten beizutragen, sollen hier pädagogische Themen behandelt werden.

Moderator: Detlef Diskowski

Benutzeravatar
Detlef Diskowski
Beiträge: 604
Registriert: 22.10.2015, 08:57

Webinar am 12.3.19 um 18:00: Störende Kinder oder (ver-)störende Pädagog*innen?

Beitragvon Detlef Diskowski » 05.03.2019, 21:05

Webinarbeschreibung: Die Begegnung zwischen Pädagog*innen und Kindern bildet den Kern der pädagogischen Arbeit in der Kita. Interaktionen zwischen Pädagog*in und Kind beeinflussen die pädagogische Beziehung zum Kind. Ebenso haben sie einen Einfluss auf die kindliche Entwicklung, denn ihre Gestaltung ermöglicht bei Kindern Wohlbefinden oder Unwohlsein in der Kita, Offenheit für oder Ablehnung von Bildungsgelegenheiten. Dies drückt sich schließlich im Verhalten der Kinder aus. Eine widersprüchliche, unklare oder gar verletzende Interaktion von Pädagog*innen kann kindliches Störungs- oder Rückzugsverhalten provozieren. In diesem Webinar wird der Zusammenhang zwischen Pädagog*in-Kind-Interaktionen, pädagogischen Beziehungen und der kindlichen Entwicklung besprochen. Anhand von Praxisbeispielen werden Merkmale und Folgen misslingender Interaktionen diskutiert und Kernpunkte für die Gestaltung entwicklungsförderlicher Interaktionen abgeleitet.
https://kita-brandenburg.edudip.com/webinars/
Es grĂĽĂźt freundlich
Detlef Diskowski

Zurück zu „Pädagogik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast