Fachkräftequalifizierung

Das Forum zu p√§dagogischen Fachthemen bietet einen Ort des Austauschs der raum- und zeitunabh√§ngig von Fachkr√§ften, Eltern, Tr√§gervertreterInnen und der interessierten Fach√∂ffentlichkeit genutzt werden kann. Fragen, Probleme, L√∂sungen, Informationen, Kritik und Lob zur Kindertagesbetreuung in Brandenburg haben hier einen Platz. F√ľr das Ziel, den Kindern bestm√∂gliche Entwicklungschancen zu er√∂ffnen und daf√ľr zu einer Partnerschaft aller am Erziehungsprozess Beteiligten beizutragen, sollen hier p√§dagogische Themen behandelt werden.

Moderator: Detlef Diskowski

Sylke
Beiträge: 4
Registriert: 17.01.2017, 10:51

Fachkräftequalifizierung

Beitragvon Sylke » 30.03.2017, 11:55

Sehr geehrte Forumteilnehmer,
ich m√∂chte unsere Arbeit als Konsultationskita f√ľr Fachkr√§ftequalifizierung vorstellen. Vielleicht √ľberlegt ja gerade der eine oder die andere, Auszubildende in die Kita aufzunehmen oder m√∂chte sich etwas n√§her mit dem Thema auseinandersetzen. Gerne unterst√ľtzen wir Sie dabei.

Um den Lernort Praxis zu st√§rken, f√∂rdert das Land Brandenburg seit 2012 Kitas, die sich speziell mit der Ausbildung von p√§dagogischen Fachkr√§ften besch√§ftigen. Das Ziel ist es, im Land Brandenburg einheitlich nach den Standards f√ľr Fachkr√§ftequalifizierung am Lernort Praxis Erzieherinnen und Erzieher auszubilden.
Seit einigen Jahren setzt sich das Team unserer Kita intensiv mit diesem Thema auseinander. Uns ist es wichtig, dass gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher auch in Zukunft unsere Kinder betreuen. Gern geben wir unser Wissen und unsere Erfahrungen an andere Kitas weiter. Wir k√∂nnen Kitas, Fachschulen und Tr√§ger zu vielen Fragen rund um die Ausbildung von p√§dagogischen Fachkr√§ften beraten und unterst√ľtzen.
Die Beratungs- und Unterst√ľtzungsangebote sind kostenlos.

Unsere Angebote f√ľr Sie:

Erarbeitung von Standards zur Fachkr√§fteausbildung f√ľr Ihre Kita
Wir analysieren gemeinsam die aktuellen Bedingungen in Ihrer Kita.
Darauf aufbauend erarbeiten wir Inhalte und Strukturen f√ľr die Ausbildung in der Praxis.

Erarbeitung eines Leitfadens f√ľr Praxisanleiter
Gemeinsam verschaffen wir uns einen √úberblick √ľber die Aufgaben der Praxisanleiter.
Wir erarbeiten Strukturen und schaffen Hilfsmittel, die die Arbeit erleichtern.

Praxisanleitertreffen
Im Vordergrund stehen der Austausch und die Reflexion mit Anleitern aus anderen Kitas.
Gemeinsam k√∂nnen Hilfsmittel, erstellt, √ľberarbeitet oder vervollkommnet werden.
Wir erarbeiten Verfahren, die den Auszubildenden helfen, ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen.

Hospitationen
Hier gibt es Einblicke wie Praxisanleitung in unserer Kita funktioniert oder wir sehen uns gemeinsam die Anleitungstätigkeit in Ihrer Kita an.


Au√üerdem bieten wir Workshops an und informieren √ľber M√∂glichkeiten zum Einstieg in den Beruf.

Ablauf von Beratungen und Hospitationen

Beratung von Erziehern, Praxisanleitern und Trägern
Im Vorfeld werden in einem persönlichen Gespräch Ihre Erwartungen geklärt.
Wir bieten Ihnen die M√∂glichkeit, Sie √ľber die Rahmenbedingungen und Abl√§ufe der verschiedenen Ausbildungsformen zu informieren. Als Grundlage daf√ľr dienen die von den Konsultationskitas erarbeiteten Standards.
Wir k√∂nnen Sie bei der Erarbeitung kitaspezifischer Materialien unterst√ľtzen, die den Ausbildungsprozess f√ľr Auszubildende und Anleiter erleichtern.

Praxisanleitertreffen
Praxisanleitertreffen bieten Möglichkeiten zur Reflexion der eigenen Arbeit.
Im Austausch mit Gleichgesinnten können auch Sorgen und Nöte besprochen werden.
Unter fachlicher Anleitung können Lösungswege entwickelt werden.
In einem vertrauten Umfeld können gemeinsame Visionen entstehen.

Hospitationen in unserem Haus
Im Vorfeld klären wir in einem persönlichen Gespräch Ihre Erwartungen.
Die Schwerpunkte, der Umfang und die Dauer der Hospitation werden gemeinsam mit Ihnen festgelegt.
Während der Hospitation wird ein Praxisanleiter Sie begleiten. Sie können sehen, wie in unserer Kita Auszubildende angeleitet werden.
Gern geben wir Ihnen einen Einblick in unseren Tagesablauf, die Arbeitsstruktur und die pädagogischen Inhalte. Sie haben die Möglichkeit, an diesem Tag mit unseren pädagogischen Fachkräften und Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.
Im Anschluss an die Hospitation findet eine Auswertung statt, in der gemeinsam √ľberlegt wird, wie die gesammelten Informationen und Eindr√ľcke in die eigene p√§dagogische Arbeit einflie√üen k√∂nnen.
Ihre Kita entscheidet, wann der Prozess abgeschlossen ist, ob die Hospitation und die Auswertung reichen, um alleine weiterzuarbeiten oder ob Sie weitere Beratungen w√ľnschenswert finden.

Hospitation in Ihrer Kita
In einem persönlichen Gespräch werden die Erwartungen geklärt.
Sie entscheiden, wie weit Sie uns einen Einblick in Ihre pädagogische Arbeit oder Anleitungstätigkeit geben möchten.
Wir besprechen die Schwerpunkte und werten die Hospitation gemeinsam im Anschluss aus.
Ihre Kita entscheidet, wann der Prozess abgeschlossen ist, ob die Hospitation und die Auswertung reichen, um alleine weiterzuarbeiten oder ob Sie weitere Beratungen w√ľnschenswert finden.

Unsere Adresse:
Kita Hollerbusch
Herweghstr. 62-64
Eingang M√ľnchener Str.
15732 Schulzendorf

Unsere Telefonnummer:
033762 807726

Unsere E-Mail- Adresse:
hollerbusch@schulzendorf.de

Verantwortlich f√ľr Konsultationen und Ihre Ansprechpartner ist Sylke Bertholdt

Hier ist noch ein Link zu den Standards f√ľr die Fachkr√§ftequalifizierung am Lernort Praxis:

http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/d ... .418294.de

Zur√ľck zu ‚ÄěP√§dagogik‚Äú

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast