Baustein 4: Hort und Schule – Arbeitsteilung und Zusammenarbeit für jedes Kind

Die gemeinsamen Interessen von Hort und Schule und ihr gemeinsamer Auftrag werden oft durch Konflikte um das Thema Hausaufgaben verdeckt. Dabei können Horterzieherinnen und -erzieher sowie Lehrkräfte von den unterschiedlichen Bildungsmöglichkeiten ihrer Institutionen profitieren, wenn sie kooperieren. Non-formale Bildung im Hort eröffnet Kindern und Erzieherinnen viele Handlungsoptionen. Die Art und Weise, wie Hausaufgaben im Hort organisiert und erledigt werden, vermittelt den Kindern, wie die Welt funktioniert. Passende
Verfahren stehen nicht im Gegensatz zum Ziel demokratischer Teilhabe.

Moderatoren: Detlef Diskowski, rogerprott, Ulrike Klevenz, Anna K. Ohm, Bettina Stobbe

  • Bekanntmachungen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

ZurĂĽck zur Foren-Ăśbersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Berechtigungen in diesem Forum

Sie dĂĽrfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂĽrfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.